HUMUS UP

HUMUS UP

Es bewirkt ausgezeichnete Wirkung sowohl in organischen als auch in konventionellen Kulturen. HUMUS UP aktiviert im Wesentlichen das biologische Leben. Bewirkt einen hohen und gesunden Ertrag auch auf schwachen und degradierten Böden. HUMUS UP baut den natürlichen Wiederstand der Pflanzen auf Stressfaktoren und Erreger auf und stellt das mikrobiologische Gleichgewicht wieder her.

 

 

-Es wird der natürliche Wiederstand  der Pflanzen aufgebaut,
– Es regeneriert die Pflanzen nach den chemischen Spritzungen,
– Es stimuliert zum Wuchs,
– Stellt das mikrobiologische Gleichgewicht wieder her,
– Humus Up erhöht die Rentabilität bei der landwirtschaftlicher Produktion, – Der Boden enthält mehr Nährstoffe im Wurzelbereich der Pflanzen,
– Es wird der Abbau der organischen Substanz und Humusbildung beschleunigt,
– Enthält Makro- und Mikronährstoffe und Ultraelementen in optimaler Verhältnis für den Pflanzenwuchs,
–Es enthalten die Mikroorganismen, die die Pflanzen mit Stickstoff versorgen sogar ( 70 kg/ha),
– Es bewirkt die bessere Bewurzelung der Pflanzen,
– Es besitzt keine Karenzzeit,
– Sicher (für die Menschen, Tiere und Umwelt).

Humus Up enthält Milliarden an PM-s (Positive Mikroorganismen), die von einem veredelten von Regenwürmen Huftierstalldung von nicht intensiven Landwirtschaftlichen Betrieben herstammen. Die PM-s assimilieren Stickstoff (Azotobakter – Bakterien) und setzen in den Boden gebundenen Nährstoffe wie Stickstoff frei (Photosynthesebakterien) als auch Kali, Phosphor und Mikronährstoffe  (radiale Bakterien). PM-s fördern die Mycorrhizaeentwicklung was unentbehrlich ist für die richtige Wurzelsystementwicklung. PM-s bauen schnell die organischen Reste ab (Ernterückstände, Blätter, Stängel) und liefern den Pflanzen die Nährstoffe und Humus. Der schnelle Abbau von organischen Materie und die Dominanz von PM-s im wesentlichen beschränkt die Erregerentwicklung, die die Pilzkrankheiten und ihre Entwicklung  an Pflanzen hervorrufen.
Humus Up enthält Milliarden an Kolloidem von Nährhumus, die das bilanzierte Nährquelle für die Pflanzen darstellt.
Das Produkt ist sicher für die Menschen und Tiere. Die verwendbare Flüssigkeit von HUMUSU UP hat keine Karenzzeit.

Es soll übers Blatt während der Vegetationsperiode und nach jede chemischen Spritzung die Applikation mit HUMUS UP bei 5% Lösung erfolgen. Der Einsatz über den Boden wird zur Zwecke der Wiederherstellung von mikrobiologischem Gleichgewicht auf den degradierten Böden und Beschleunigung des Abbaus von organischer Substanz ausgeführt. Nach der Ernte wird die Spritzung mit 5% Lösung HUMUS UP appliziert. Im FRÜHJAHR und im SOMMER wird die Applikation über das Blatt bis zur Ernte ausgeführt – . Die Spritzung bei der Konzentration von 5% HUMUS UP wird eigentlich bei jeder chemischen Maßnahme empfohlen. HERBST- über den Kopf oder über den Boden unter der Bedingung, dass die mittlere Tageslufttemperatur nicht kleiner ist als 5°C. der günstigste Applikationszeitpunkt is immer vor den geplanten Bodenbearbeitungsmaßnahmen oder währen des Regens, damit die Nährstoffe in leichter Art und Weise in das Wurzelsystem der Pflanzen gelingen.

Es wird bei Temperatur nicht unter 50C und nicht über als  300C gelagert .
Es darf nicht mit Pflanzenschutzmitteln, mineralischen Düngemitteln und anderen Produkten der chemischen Synthese. Zugelassen zum Einsatz in ökologischer Landwirtschaft unter Nummer NE/226/2013.

5L,20L, EBC Bëhalter (1000L)

Produktqualifikationszertifikat für den Einsatz in der ökologischen Landwirtschaft